Plattenspieler Test und Kaufberatung

Elementare Grundlagen, um Fehler beim Plattenspieler kaufen zu vermeiden, sind der Test und die Kaufberatung. Die Kaufberatung und der Test sollten vom Kunden und Verkäufer gemeinsam durchgeführt werden. Wir von Jazz Dreams HiFi Berlin helfen Ihnen, fehlerfrei und unkompliziert zum richtigen Plattenspieler zu finden.

Test und Kaufberatung Pro-Ject RPM 1 Carbon mit Tonabnehmer Ortofon 2M Red
Pro-Ject RPM 1 Carbon mit Tonabnehmer Ortofon 2M Red UVP: 472,50 €

Kaufberatung und Test Einsteiger-Plattenspieler

Dass Plattenspieler "im Kommen sind" ist längst mehr als nur ein Trend. So wurden allein 2015 über 90.000 neue Plattenspieler in Deutschland gekauft, Tendenz stark zweistellig steigend. Da eine Fülle von neuen und neu aufgelegten alten Modellen den Markt regelrecht überschwemmt und undurchschaubar macht, ist die richtige Kaufberatung, individuell auf den Kunden abgestimmt, unabdingbar.

 

Die gebräuchlichsten Informationsquellen sind das Internet und Fachzeitschriften.

Ein Wiedereinsteiger in Sachen Plattenspieler gibt erfahrungsgemäß als erstes die Suchbegriffe "Plattenspieler - Kaufberatung - Test" ein und sucht dort nach herausragenden Geräten, die in sein Budget passen können. Als erstes stößt er auf Testergebnisse in Kurzfassung der unterschiedlichsten "Fachzeitschriften". Der nächste Schritt ist die Suche nach dem Testsieger einer jeweiligen Rubrik. Dieser ist schnell gefunden, da Testnote 1,0 und das Prädikat Preis/Leistung überragend ja augenscheinlich wohl besser sein müssen, als die Note 3,6 (ausreichend nach dem gängigen Schulnotensystem). Und somit haben Sie das passende Gerät gefunden?

 

Sämtliche Tests haben eine entscheidende Schwachstelle, die das Ergebnis unbrauchbar macht. Erstens werden hauptsächlich rein technische Parameter und Messdiagramme miteinander verglichen und zweitens die kongenialen Partner der Signalquelle (in diesem Falle der Plattenspieler) ganz bewusst zu dem zu testenden Produkt ausgesucht. In der Praxis bedeutet das, wenn Sie nicht das gleiche Equipment komplett, so wie im Test aufgeführt, besitzen oder verwenden, ist die Aussagekraft des Ergebnisses verfälscht. Zudem ist verwirrend, dass kaum ein getesteter Plattenspieler ohne das Prädikat Gut bis Sehr gut, Überragend, Referenzklasse oder Preis-Leistungssieger auskommt. Ein Testingenieur mag ein versierter Techniker sein, aber was sagt das über seine akustischen Wahrnehmungsfähigkeiten, sein musikalisches Gespür und sein Verständnis für komplexe musikalische Strukturen aus?

Sie als Kunde wollen doch wissen, welcher Plattenspieler sich im Alltag und bei Langzeitgebrauch bewährt hat, welche Händlingeigenschaften (einfache und logische Bedienbarkeit) der Dreher aufweist. Möglicherweise interessiert es Sie auch, welche Klangfarben und welchen Dynamikbereich ein Plattenspieler mit dem passenden Tonabnehmersystem erzeugen kann. Denn nicht jeder hat den gleichen Musikgeschmack.

 

Besonders schwierig wird die Wahl des richtigen Plattenspielers, wenn Sie musikalisch zwischen Oper und Punk Rock aufgestellt sind.

Einem Punkfan werden Begriffe, wie Bühnenaufbau, Ortungsfähigkeit, räumliche Tiefe sowie "seidige" Höhen relativ wurscht sein. Einem Klassik- und Opernfan dagegen überhaupt nicht.

 

Wer ausschließlich bei Testergebnissen nach der Prämisse verfährt, 1,0 MUSS besser sein als 3,6 wird mit Sicherheit und ohne Ausnahme das falsche Gerät aussuchen.

 

An einem einfachen Beispiel erklärt:

Ein in Fernost produzierter Billigdreher mit miserabler Technik, aber einem geschichtsträchtigen Logo aus dem Schwarzwald, welches lange Tradition und Qualität suggerieren soll, bekommt die Testnote 1,0.

Einer der unserer Meinung nach besten Plattenspieler der Welt in der Einsteigerklasse, der Genie 1.3 von Pro-Ject, die Note 3,4.

Rega Queen RP1 Limited Edition UVP: 500,- €
Rega Queen RP1 Limited Edition UVP: 500,- €

Sie sehen, dass alleine das Auswahlkriterium "hat im Test besser abgeschnitten als das Produkt XY" nicht wirklich weiterhilft. Auch ist nicht automatisch das teurere Modell zwingend das Bessere.

Wie sollten Sie also beim Plattenspieler Kauf vorgehen???

1. Schritt

2. Schritt

  • Welche bereits vorhandenen Komponenten sollen in die HiFi-Kette mit eingebunden werden?
  • Hat mein Verstärker einen excellenten (essentiell wichtig) Phonoeingang?
  • Möchte ich Vor- und Endstufe extra aufteilen oder einen in den meisten Fällen klanglich besseren Phono-Vorverstärker integrieren?
  • Welche klangliche Ausrichtung (analog warm, natürlich, neutral oder dynamisch ausgewogen) möchte ich erzielen?
  • Welche Musikrichtigungen höre ich überwiegend?

3. Schritt

  • Auswahl von sinnvollem Zubehör (Base, Spikes, Haube, Dämpfer, Kork- oder Lederauflagen, Plattengewicht, Plattenreinigung, Entkoppelung etc.)

4. Schritt

  • Eine Tasse Kaffee trinken und das Ganze noch einmal durchlesen, am besten mit der/dem Partner/in.

5. Schritt

 

Pro-Ject Xpression Carbon Classic Olive mit Tonabnehmer Ortofon 2M Silver UVP: 840,- €
Pro-Ject Xpression Carbon Classic Olive mit Tonabnehmer Ortofon 2M Silver UVP: 840,- €